Information zur aktuellen Situation (Covid-19)


Wir möchten Sie gerne darüber informieren, dass unsere Praxis weiterhin geöffnet bleibt und die Versorgung ihrer erkrankten Tiere gewährleistet ist. Futter und Medikamente können ebenfalls weiterhin bezogen werden.
Der Hundesalon bleibt geschlossen.
Wir bitten Sie allerdings sich vor jedem Besuch telefonisch anzumelden.

Wir danken Ihnen für ein verständnisvolles Miteinander und wünschen Ihnen die nötige Geduld und Gesundheit.

Ihr Team der Kleintierpraxis Isenegger

Auszug aus der Medienmitteilung der Gesellschaft Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte (GST):

  • Tierärztinnen und Tierärzte sowie die Tiermedizinischen Praxisassistentinnen leisten weiterhin die Grundversorgung wie notwendige Untersuchungen und Behandlungen, Notfallversorgung, Futter- sowie Medikamentenverkauf
  • Der Leistungsumfang wird eingeschränkt, nicht dringliche Behandlungen werden nicht ausgeführt und auf später verschoben.
  • Die Anweisungen des Bundesamts für Gesundheit BAG werden in den Praxen eingehalten und gelten auch für die Kunden.
  • Tierhalter sind angehalten, sich telefonisch anzumelden und werden wo immer möglich nur einzeln in die Praxis und die Wartezimmer gelassen.
  • Die Tierärzteschaft setzt damit die Bestimmung des Bundesrats durch, wonach Gesundheitseinrichtungen geöffnet bleiben, aber auf nicht dringend angezeigte medizinische Eingriffe und Behandlungen verzichtet wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.